Komödien im Bisonraum von Fiumicello

Im Rahmen der Weihnachtsaktivitäten von Fiumicello waren die Komödien „Serata omicidio“ und „Venerdì 17“ vertreten

Am Samstag, 21. Dezember und Sonntag, 22. Dezember 2019, in der Bisonhalle der Fiumicello Villa Vicentina, um 20:30 Uhr, werden die Theateraufführungen aufgeführt, die die Philosophische Gesellschaft „Amis Furlans“ jedes Jahr anlässlich des Parteien: die erste mit dem Titel "Evening Murder" und die zweite mit dem Titel "Friday 17".

"Serata omicidio" ist eine Komödie mit einem weiblichen Kriminalfonds, während "Venerdì 17" ebenfalls eine Komödie ist, jedoch in italienischer und friaulischer Sprache mit populärem Hintergrund.

Beide Darstellungen waren Teil der von der Stadtverwaltung organisierten Veranstaltung „Weihnachten in der Fiumicello Villa Vicentina 2019“.

Wie in der Broschüre der Weihnachtsveranstaltungen der Gemeinde angegeben, wurde auch während der Präsentation der Theateraufführungen der für den 27. Februar geplante Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit durch Fiumicello Villa Vicentina erwähnt.

5 / 5 (1 Rezension)

1 Kommentar zu “Komödien in der Bisonhalle von Fiumicello”

Hinterlassen Sie einen Kommentar