8. März: Der März endet in Madrid

8. März: Der März endet in Madrid

Nach 159 Tagen auf dem Planeten mit Aktivitäten in 51 Ländern und 122 Städten, die über Schwierigkeiten und vielfältige Wechselfälle hinweggingen, beendete das Basisteam des 2. Weltmarsches seine Tour in Madrid am 8. März, dem Datum, das als Tribut und Probe von gewählt wurde Ich unterstütze den Kampf der Frauen. Das

FRIEDEN WIRD UNTER ALLEN GEMACHT

FRIEDEN WIRD UNTER ALLEN GEMACHT

"Wie können wir von Frieden sprechen, während wir beeindruckende neue Kriegswaffen bauen? Wie können wir von Frieden sprechen und gleichzeitig bestimmte falsche Handlungen mit Diskursen über Diskriminierung und Hass rechtfertigen?… Frieden ist nur ein Klang von Worten, wenn er nicht auf Wahrheit beruht, wenn er nicht in Übereinstimmung mit Gerechtigkeit konstruiert ist.

Neueste Aktivitäten in El Dueso und Berria

Neueste Aktivitäten in El Dueso und Berria

Um 12 Uhr mittags in der Gefängnisschule hielten wir einen Vortrag über den 2. Weltmarsch, den neuen Humanismus und Frieden und Gewaltlosigkeit. Dann gab es ein Kolloquium und einen Austausch über diese Themen. Es wurden auch Fragen gestellt: Glauben Sie, dass die Gesellschaft gewalttätig ist? Glaubst du, er ist ein Konsument? Als es vorbei war, haben sie uns am interviewt

Ecuador beendete den Weltmarsch

Ecuador beendete den Weltmarsch

Die Admiral Illingworth Naval Academy war Schauplatz für den Abschluss des 2. Weltmarsches für Frieden und Gewaltfreiheit in Ecuador. Schüler, Lehrer, Eltern und besondere Gäste versammelten sich bei dieser Veranstaltung. Das Programm begann mit dem Eintritt der Behörden der Marineakademie, Sonia Venegas Paz,

Das internationale Basisteam in A Coruña

Das internationale Basisteam in A Coruña

Der Koordinator des Marsches, Rafael de la Rubia, landete am Morgen in Begleitung von Jesús Arguedas, Charo Lominchar und Encarna Salas in der galizischen Stadt, wo sie mit dem Sportrat Jorge Borrego und dem Sprecher der BNG-Gemeindegruppe Francisco zusammenfielen Jorquera, mit dem sie Eindrücke auf der Route rund um die

Singen für alle in Aubagne

Singen für alle in Aubagne

Am Freitag, dem 28. Februar 2020, fand im Rahmen des 2. Weltmarsches für Frieden und Gewaltlosigkeit eine Nacht des improvisierten Gesangs frei und offen für alle statt. Diese Veranstaltung wurde von der EnVies EnJeux Association organisiert. Chloé Di Cintio erzählt uns, was sie motiviert hat, diese Veranstaltung zu organisieren: „Wir

Der Weltmarsch endet in Madrid

Der Weltmarsch endet in Madrid

Der Zweite Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit schließt seine Tournee in Madrid ab. Der Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit startet am 2. Oktober 2019 (Internationaler Tag der Gewaltfreiheit) in Madrid und wird seine Reise nach fünfmonatiger Reise durch die fünf Kontinente beenden. Mit ihm

Der Weltmarsch kommt in Triest an

Der Weltmarsch kommt in Triest an

Nach dem Passieren des Koper-Capodistria-Rathauses in Slowenien am 26. Februar kommt der Zweite Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit endlich in Italien an. Das Programm für den Durchgang des Marsches in der Region Triest wurde aufgrund der für den Notfall des Coronavirus erlassenen Anordnungen stark reduziert: as