Chile ratifiziert das TPAN

Chile ratifiziert das TPAN

Mit der Ratifizierung durch Chile haben bereits 13 lateinamerikanische Staaten den Atomwaffenverbotsvertrag ratifiziert: Bolivien, Chile, Costa Rica, Kuba, Ecuador, El Salvador, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Panama, Paraguay, Uruguay und Venezuela. Fünf weitere Länder der Region haben den Vertrag unterzeichnet und arbeiten an seiner Ratifizierung: Brasilien, Kolumbien, Peru, Guatemala

Der Internationale Friedenstag in Ecuador

Der Internationale Friedenstag in Ecuador

Ecuador, ein Mitglied der World Without Wars and Violence Association, ist beim 1. multiethnischen und plurikulturellen lateinamerikanischen Marsch für Gewaltfreiheit anwesend, beginnend mit der Pilgerreise zur Büste von Mahatma Gandhi in Puerto Santa Ana, Plaza del Paseo y la Contemplación zwischen The Point-Gebäuden und dem Wyndham Hotel. Die Büste

Der Tag des Friedens in Costa Rica

Der Tag des Friedens in Costa Rica

Ort: Sportstadt Hatillo BN Arenas. Costa Rica, San José, 21. An diesem 21. September im Rahmen des Ersten Lateinamerikanischen Marsches für Gewaltfreiheit. Welt ohne Kriege und ohne Gewalt Costa Rica, wurde von der Fundación Transformación en Tiempos Violentos und der Galerie Antigono eingeladen, um den internationalen Tag zu feiern

Verbreitung und Aktivitäten in Costa Rica

Verbreitung und Aktivitäten in Costa Rica

Die Aktivitäten in Costa Rica werden von verschiedenen Gruppen fortgesetzt, im Rahmen des Ersten Lateinamerikanischen Marsches für multiethnische und plurikulturelle Gewaltfreiheit werden Veranstaltungen angeboten. Am 17. September wurde ein Vortrag vor Leitern und Gemeindeleitern und Genossenschaftsmitgliedern von Puntarenas gehalten, in dem die Vorteile, die auf einer persönlichen und

Verbreitung und Aktivitäten in Kolumbien

Verbreitung und Aktivitäten in Kolumbien

In der Woche zu Beginn des 1. Lateinamerikanischen Marsches für Gewaltfreiheit wurden in verschiedenen Teilen Kolumbiens verschiedene Aktivitäten durchgeführt. Wir werden einige dieser Aktivitäten in diesem Artikel beschreiben. 16. September: In Cootradecun, Bogotá, wurde die Präsentation des Buches Self-Liberation von Luis Amman genossen. 17. September: Verbreitung von

Erfolgreicher Start des Lateinamerika-Marsches

Erfolgreicher Start des Lateinamerika-Marsches

Der Lateinamerikanische Marsch für Gewaltfreiheit, multiethnisch und plurikulturell begann am 15. September 2021 mit einer erfolgreichen Fülle von Aktivitäten. Aktivisten aus vielen lateinamerikanischen Ländern haben ihren Teil dazu beigetragen, dass der Lateinamerikanische Marsch für Gewaltfreiheit eröffnet wurde. Darin wird das Virtuelle symbolisch kombiniert mit