Der 3. Weltmarsch für Frieden und Gewaltlosigkeit beginnt am 2, es gibt noch weitere 73 días.

Für was

Berichten Sie über die gefährliche Weltlage mit wachsenden Konflikten, schärfen Sie das Bewusstsein, machen Sie positive Maßnahmen sichtbar und geben Sie neuen Generationen eine Stimme, die die Kultur der Gewaltfreiheit einführen wollen.

Was

Vor dem Hintergrund des 1º World March 2009-2010 bereiste 93-Tage 97-Länder und fünf Kontinente. Dieser 3®-Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit in den Jahren 2024 und 2025 wird vorgeschlagen.

Wann und wo

Die 3. WM beginnt am 2. Oktober 2024, dem Internationalen Tag der Gewaltlosigkeit, in San José, Costa Rica. Es tourt durch 5 Kontinente und endet am 5. Januar 2025 in San José, Costa Rica.

Neueste Nachrichten vom März

Die 3. MM beginnt in San José, Costa Rica 2 Oktober 2024, Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit, fünfzehn Jahre nach dem 1. MM.

Möchten Sie mit uns zusammenarbeiten?

Sponsern Sie eine Tour durch den März

Der Verlauf des Marsches braucht Sponsoren, um das maximale Publikum und die maximale Beteiligung zu erreichen.

Verbinden Sie sich in sozialen Netzwerken

Organisation

Projektteams

Sie entstehen durch Aktionen und Projekte aus der sozialen Basis.

Unterstützungsplattformen

Breitere und vielfältigere Beteiligungsbereiche als Promoter-Teams

Internationale Koordination

Initiativen, Kalender und Routen koordinieren

Einige Informationen über uns

Angesichts des offensichtlichen Niedergangs der Menschheit ist es dringend erforderlich, den Stimmen derjenigen von uns auf jedem Kontinent Gehör zu verschaffen und sie zu stärken, die eine Welt ohne Kriege und Gewalt wollen.

Zu diesem Zweck laden wir Sie ein, am 3. Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit (3. MM) teilzunehmen, fünf Jahre nach dem 5. MM (2-2019), der eine Reise von 2020 Tagen hatte, und 159 Jahre nach dem 15. MM im Jahr 1 - Im Jahr 2009 tourte es 2010 Tage lang durch 93 Länder auf fünf Kontinenten.

An den beiden vorangegangenen Märschen nahmen mehr als 2.000 Organisationen teil.

Wir hoffen, dass noch mehr an dieser Ausgabe teilnehmen! Wir appellieren an alle Menschen, Gruppen und Vertreter öffentlicher und privater Institutionen, die bereits ihr Engagement für den Frieden demonstrieren oder mit ihren Aktionen demonstrieren wollen,
Gewaltlosigkeit und die anderen zentralen Themen des 3. Weltmarsches.