Reisen

Trunk Route

Die Route wird im gleichen Sinne wie der 1UMMM als Referenz genommen. Mit der Besonderheit, in Madrid zu beginnen und zu enden.

Der vorläufige Zeitplan für die Route mit den Eintritts- und Austrittsdaten nach Kontinenten im Januar 2019 lautete wie folgt:

  • EUROPA: Madrid 2 / 10 / 2019, Cádiz 6 / 10
  • WESTAFRIKA: Tanger 8 / 10, Dakar 3 / 11
  • OSTAFRIKA: Addis Abeba 18 / 11, Johannesburg 17 / 12
  • MITTELMEERSTRECKE: Genua 27 / 10, Barcelona 4 / 11, Argél 15 / 11, Tunesien 26 / 11, Palermo 3 / 12, Civitavecchia 6 / 12, Livorno 18
  • NORDAMERIKA: New York 4 / 11, San José de Costa Rica 25 / 11 Panama 30 / 11
  • SÜDAMERIKA: Pazifikkorridor: Bogotá 3 / 12, Santiago de Chile 23 / 12; Atlantischer Korridor: Caracas 3 / 12, Buenos Aires 23 / 12
  • OZEANIEN-ASIEN: Wellington 5 / 1 / 2020, Neu-Delhi 28 / 1 / 2020
  • EUROPA: Moskau 6 / 2 / 2020, Madrid 8 / 3 / 2020

Von März bis Oktober werden Orte und Daten bestätigt und / oder geändert. Die gesamte Strecke ist vorerst im Veranstaltungsbereich zu sehen:

Konvergente Routen

Es wird zahlreiche Initiativen geben, die die Hauptstraße als ergänzen werden zusammenlaufende Routen das gibt dem MM auch große Kraft und Intensität. Im 1ªMM gab es bereits viele Beispiele. Von einer Gruppe junger Mädchen, die für 10-Tage in Neuseeland gelaufen sind, um am Beginn des MM in Wellington teilzunehmen. Beispiele sind auch die Routen des Nahen Ostens / Balkans oder des Süd-Oreintal-Afrikas, die beide mehrere Länder und Tausende von Kilometern durchquerten.

5 / 5 (3 Bewertungen)
Teilen Sie es!