Das Basisteam ist in Ecuador angekommen

Vier Friedensboten sind auf ecuadorianischem Territorium und repräsentieren den 2 World March

Die 9 im Dezember traf wie geplant nachts in unserem Land ein, dem 2-Basisteam. Ein Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit, bestehend aus Rafael de la Rubia, Pedro Arrojo, Juan Gómez und Sandro Ciani .

Nachdem sie die Nacht in Guayaquil in der Residenz von Glenda Venegas verbracht hatten, gingen sie sehr früh zu Rafael de la Rubia und Sandro Ciani nach Loja, wo Marvin Espinosa Coello, Organisator der Aktivitäten in dieser Stadt, auf sie wartete.

Währenddessen blieb Juan Gómez in Guayaquil, um an der Ausstellung der bildenden Künste teilzunehmen, und Pedro Arrojo ging nach Manta.

Die Händler wurden von Glenda Venegas Paz, Patricia Tapia und William Venegas, Mitgliedern der Vereinigung für Welt ohne Kriege und Gewalt - Ecuador, empfangen.


Wir bedanken uns für die Unterstützung bei der Verbreitung des Webs und der sozialen Netzwerke des 2 World March

Web: https://www.theworldmarch.org
Facebook: https://www.facebook.com/WorldMarch
Twitter: https://twitter.com/worldmarch
Instagram: https://www.instagram.com/world.march/
Youtube: https://www.youtube.com/user/TheWorldMarch
0 / 5 (0 Bewertungen)

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Benutzerbild
Zeichnen
Benachrichtigen
Teilen Sie es!