Kommunikation auf dem Udine Telethon

Bericht über die Teilnahme des Weltweiten Marsches am Telethon Udine durch ANPI de Udine.

Am Sonntag 1 von Dezember um 15.00 Stunden soll die 21ª-Ausgabe des Telethons von 24 Stunden die 1-Stunde weiterleiten, die am Samstag 30 von November um 15.00 Stunden begonnen hatte.

Einige wichtige Daten:

  • Anzahl der Teams: 630 (das Maximum, das verwaltet werden kann)
  • Anzahl der Läufer: 630 x 24 = 15.120

Zum ersten Mal nahm das ANPI-Sektionsteam von Udine teil, das die Werte des „Weltweiten Marsches für Frieden und Gewaltfreiheit“ weiterführt.

Das ANPI-Team bewertete 66 mit insgesamt 630

Das ANPI-Staffelteam legte 135-Runden über insgesamt 277.811 km zurück und belegte die 66-Position von insgesamt 630.

Herzlichen Glückwunsch an die Läufer, die mit ihrer Hartnäckigkeit es dem Telethon ermöglicht haben, die Summe von 277.811 x 5 = 1.389 € zu erhalten, die von den Partnern geliefert wurde.

Eine schöne Solidaritätsveranstaltung zugunsten der Erforschung seltener genetischer Krankheiten, die leider große pharmazeutische Labors nicht allzu sehr interessiert.


Ausarbeitung: Monique Badiou und Diego Verzegnassi
Fotografie: Udine ANPI-Team

0 / 5 (0 Bewertungen)

Hinterlassen Sie einen Kommentar