Mit Schülern in San Ramón de Alajuela

Aktivisten des 2 World March treffen sich mit den Schülern der José Joquín Salas School.

In San Ramón de Alajuela, an dem eine Delegation des Weltweiten Marsches für Frieden und Gewaltfreiheit teilnahm, bildeten wir zusammen mit lokalen Behörden und Menschenrechtsaktivisten (November 26) die menschlichen Symbole für Frieden und Gewaltfreiheit mit die Studenten

Die Demonstration wurde mit der Teilnahme von Schülern aus den Schulen organisiert: Jose Joquin Salas, Studenten der UCR-Zentrale der Universität von Costa Rica des Westens, ein Vertreter des Nectandra-Instituts, sowie der Gemeinde San Ramón und Nachbarn des Kantons, die Sie waren im Guillermo Vargas Roldán Stadion anwesend.

Sie waren Vertreter der Selbsthilfegruppen

Zusammen mit den Lehrern und dem Promotion-Team des 2-Weltmarsches in San Ramón de Alajuela waren Vertreter der Selbsthilfegruppen: Welt ohne Kriege und Gewalt (MSGySV) Costa Rica, Gemeinde San Ramón und Ministerium für öffentliche Bildung.

Nach dem Empfang des 2-Weltweiten Marsches in der Stadt erklärte der Gemeindevertreter, dass 10 vor Jahren den ersten Weltweiten Marsch auch durch Costa Rica führte.

Dann stellte er den Schülern auf den Tribünen des Stadions einige Fragen zum Thema Frieden, z. B. wer Gandhi war, und forderte sie auf, nach Informationen über die Figur von Gandhi zu suchen.

Es wurden Symbole des Friedens und der Gewaltfreiheit geschaffen

Schließlich griffen einige Mitglieder des Basisteams ein und mit all den Anwesenden bauten wir die Symbole für Frieden und Gewaltlosigkeit auf das Stadiongras, während eine Drohne es vom Himmel filmte.

Zum Abschluss seiner Reise durch die heiße Stadt San Ramón begrüßte das Basisteam die Einladung des ganzheitlichen Wellnes-Zentrums, in dem Erfahrungen ausgetauscht wurden und die Möglichkeit bestand, dass das ganzheitliche Zentrum in die nächsten Aktionen einbezogen wurde Das Ramonense-Komitee für La Paz und Gewaltfreiheit wird vom Promoter-Team durchgeführt.

Und ... Ein angenehmes Interview


Ausarbeitung: Sandro Ciani
Fotografie: Costa Rica-Fördererteam


Wir bedanken uns für die Unterstützung bei der Verbreitung des Webs und der sozialen Netzwerke des 2 World March

Web: https://www.theworldmarch.org
Facebook: https://www.facebook.com/WorldMarch
Twitter: https://twitter.com/worldmarch
Instagram: https://www.instagram.com/world.march/
Youtube: https://www.youtube.com/user/TheWorldMarch
5 / 5 (1 Rezension)

1 Kommentar zu “Mit Studenten in San Ramón de Alajuela”

Hinterlassen Sie einen Kommentar