Menschliche Symbole und Akzessionen in Indien

Eine 2 im Oktober wurde mit Feierlichkeiten in Schulen und im Studien- und Reflexionspark, menschlichen Symbolen und Verwachsungen gefeiert

Im Internationaler Tag der Gewaltfreiheit, der Tag des Geburtstags von Mahatma Gandhi, als Hommage an den Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung und Pionier der Philosophie der Gewaltfreiheit.

Wir werden einen Spaziergang durch einige der Aktivitäten dieses Tages an verschiedenen Orten in Indien machen, 5-Beispiele für Gewaltfreiheit am Tag.

Die Schule „Ave María Matric Hr. Sec. School “in Tamilisch, hält sich an die 2® Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit.

Hissar-Hariyana, Chandigarh, befolgt den 2-Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit.

Der Studien- und Raffineriepark Khandroli Park in Khandroli, in Mumbai, der Hauptstadt Indiens, nimmt am 2-Weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit teil.

In der Schule „KMM Govt. Women´s College “in Kannur, Kerala, wurden Symbole für Frieden und Gewaltfreiheit durchgeführt.

Menschliche Symbole für Frieden und Gewaltfreiheit in Mumbai, der Hauptstadt Indiens.

5 / 5 (1 Rezension)

1 Kommentar zu „Menschliche Symbole und Beitritte in Indien“

Hinterlassen Sie einen Kommentar