Nouakchott, Treffen mit Schülern der High School

Besuch der Privatschule Al Ansaar im Stadtteil El Mina de Nouakchott

Am Morgen des Dienstag, dem 22-Oktober, besuchten die Mitglieder des 2-World-March-Base-Teams das Al-Ansaar-Schulinstitut, das von Cire Camara geleitet wurde.

Diese Privatschule befindet sich im beliebten Viertel El Mina de Nouakchott und es passt seine Preise an die Möglichkeiten der Bewohner der Region an.

Es begrüßt 1116-Schüler von 5 bis 20-Jahr, mit 24-Lehrern für die High School und 12 für die Grundschule.

Der Regisseur Tijani Gueye, sehr dynamisch und offen, lud zur Teilnahme an einer gemischten Klasse mit 5º-Abschluss (16-17 Jahre) ein. Nach einigen Präsentationen stellte Martine S. den 2 World March und seine Ziele kurz vor. Dann betonte R. de la Rubia, wie wichtig es ist, dass diese neuen Generationen diese Werte in die Hand nehmen und zwischen ihnen ein kollaboratives Verhalten erzeugen, anstatt ein wettbewerbsfähiges Verhalten, wie es vom System gefördert wird.

Sie wurden gefragt, von welchen Ländern sie über Afrika Bescheid wissen, was den Wunsch zeigt, mehr zu wissen. Das Problem der Unsicherheit und der Kriege in einigen Gebieten des Kontinents tauchte ebenfalls auf. Es gab einen sehr interaktiven Dialog zwischen allen Schülern, Schulleitern, Betreuern und dem MM-Team.

In einem anderen Gebäude wurde die Hauptzone besucht, unter der Hektik der Kinder, die während der Pause auf der Straße herumliefen - die Stundenpläne reichen von 8 bis 14 mit zwei Pausen zu 10 und 12 - und im Büro des Schulleiters Es wurde ein sehr fruchtbarer Austausch nicht nur mit Tijani Gueye, sondern auch mit dem Generaldirektor Saydou BA und dem Leiter des Kulturclubs gepflegt Ansari, Bocar Mako, der ihn vor Jahren mit anderen Alumni 2 befördert hat, um sich anderen Aktivitäten zu öffnen.

Er interessierte sich für das Thema Ethische Verpflichtung umzusetzen, sowie die Möglichkeiten, Instrumente wie Workshops zur Gewaltfreiheit bereitzustellen und Partnerschaften mit anderen Schulen, insbesondere einer in Madrid in Spanien, zu unterstützen.


Schrift und Fotos: Martine Sicard

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei der Verbreitung des Webs und der sozialen Netzwerke des 2 World March

Web: https://www.theworldmarch.org
Facebook: https://www.facebook.com/WorldMarch
Twitter: https://twitter.com/worldmarch
Instagram: https://www.instagram.com/world.march/
Youtube: https://www.youtube.com/user/TheWorldMarch
0 / 5 (0 Bewertungen)

1 Kommentar zu “Nouakchott, Treffen mit Schülern der High School”

Hinterlassen Sie einen Kommentar