Offizieller Start des 2®-Weltmarsches für Frieden und Gewaltfreiheit in Madrid

Der offizielle Start des 2®-Weltmarsches für Frieden und Gewaltfreiheit fand im November 7 von 2018 während des II. Weltforums für städtische Gewalt und Bildung für Koexistenz und Frieden in Madrid statt.

Der 2® World March, der vom internationalen humanistischen Verein World ohne Kriege und Gewalt gefördert und koordiniert wird, wird 10 Jahre nach dem 1® World March, dem 2 vom Oktober von 2019, beginnen und wird nach 8-Tagen den 2020 vom März beenden Umrundung der Welt, Beginn und Ende in der spanischen Hauptstadt. Der Oktober-158 ist der Internationale Tag der Gewaltlosigkeit und der März-2 ist der Internationale Frauentag.

Der Auftaktakt wurde vom Koordinator des Marsches, Rafael de la Rubia, präsentiert und wurde von Beatrice Fihn (Exekutivdirektor von ICAN), Pedro Arrojo (Kongressabgeordneter), Josep Mayoral i Antigas (Bürgermeister von Granollers und Vizepräsident) besucht Bürgermeister für den Frieden), Carmen Magallón Portoles (Präsidentin von WILPF, Spanien), der Schauspieler Alberto Ammann und die Mitglieder des Base Teams und die Organisatoren des 1® World March, die sich für diese zweite Ausgabe einsetzen.

Quelle: Pressenza Internationale Presseagentur - 09.11.2018 - Madrid, Spanien - Tony Robinson

0 / 5 (0 Bewertungen)

Hinterlassen Sie einen Kommentar