"Wir sind frei" Show in Rognac

Am 7. Februar präsentierte der Verein ATLAS in Rognac, Frankreich, eine Musikshow mit dem Titel "We are free".

Am 7. Februar 2020 präsentierte der Verein ATLAS in Rognac im Rahmen des. Eine künstlerische Widerstandsschau mit dem Titel "Wir sind frei" 2® Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit.

Gilbert Chiaramonte, Präsident von Atlas, erklärt, warum sich sein Verband für die Teilnahme an diesem Weltweiten Marsch entschieden hat:

«Unser Verein hat seit seiner Gründung im Jahr 2004 nicht aufgehört, seine kreativen Kräfte für edle, faire und aufrichtige Zwecke zur Verfügung zu stellen.

Neben dem Unterricht sind Kunst, Kultur und Freizeit wichtige Werte, die uns zu Respekt vor Unterschieden, Sensibilität, Mitgefühl und einem besseren Miteinander führen. »

«Das Artistic Resistance-Projekt ist ein Geisteszustand, eine Vision, ein neuer Horizont.

Sicher geht es nicht darum, aktuelle Trends in den Bereichen Medien, Kultur, Musik ... anzuprangern oder aufzugeben, sondern das Gewissen zu haben, das Verlangen, das Haus zu verlassen und zu entdecken, dass es Talent direkt vor unseren Augen gibt Türen

„WIR SIND KOSTENLOS“ ist daher eine Show, in der wir einige Innovationen in Bezug auf Tanz und Gesang umgesetzt haben. »

Bei der Eröffnung der Show wurde der 2. Weltmarsch für Frieden und Gewaltlosigkeit von Marie Prost präsentiert, die die Gruppe der Lieder der Welt "Les Escapades polyphoniques" für Atlas leitet und Mitglied des Vereins "World without Wars" ist und ohne Gewalt “, die auf Initiative des März ging.

Dann folgten und teils gemischt verschiedenste Tanzstile: Afrikanisch, Zumba, Orientalisch, Klassisch, Ragga, Modern Fusion, Jazz, Modern, Hip Hop, Flamenco, Bollywood sowie Lieder und Lieder der Welt. Alle wurden von Lehrern und Schülern des Atlasverbandes angefertigt. Der Nachmittag wurde gefilmt.

In der Eingangshalle des Vereins Coopération à la Paix wurde eine Ausstellung zum Thema „Gewaltfreiheit, eine Kraft zum Handeln“ gezeigt.

Musikvideokredit: "Senzenina", ein Duell- und Kampflied aus Südafrika, aufgenommen für die Veranstaltung von "les Escapades polyphoniques" (Rognac) und "les Polyphonies bourlingueuses" (Aix en Provence).


https://fr.theworldmarch.org/
http://www.atlas-rognac.com/
https://cooperationsalapaix.wixsite.com/provence
Atelier de Chant du Monde
Ausarbeitung: Marie Prost
5 / 5 (1 Rezension)

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Benutzerbild
Zeichnen
Benachrichtigen
Teilen Sie es!