Erweiterung der Märzaktivitäten in Lubumbashi

Die Förderer des Weltmarsches in Lubumbashi, Kongo, DRC, werden über den 8. März hinaus Aktivitäten zur Friedensförderung aufrechterhalten
In der Friedensverbreitungsaktivität am 23. Februar die Veranstalter des Weltmarsches in Lubumbashi beschlossen sie, dass „in der Endphase des 2® Weltmarsch für Frieden und Gewaltlosigkeit über Veranstaltungen vom 8. März 2020 hinausgehen, die darauf abzielen, den Frieden vorzubereiten. Sie beabsichtigen, Aktivitäten für Frieden und Gewaltfreiheit zu fördern, "weil kriminelle Gewalt und selbstsüchtige Anhäufungen keinen Platz in unseren Absichten haben, da sie nicht zum Glück der Völker beitragen." Wir wollen eine humanistische Welt, besser für jeden Menschen. Wir wollen eine Welt ohne Kriege und ohne Gewalt.
0 / 5 (0 Bewertungen)

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Benutzerbild
Zeichnen
Benachrichtigen
Teilen Sie es!